Rut Kögl

Beruf: Lehrerin für Grund- und Mittelschulen, selbstständige Lehrerin für Englisch für Kinder und Privatdozentin für Business-Englisch für Erwachsene

Ehrenämter:  1. Vorsitzende des Fördervereins der Grund- und Mittelschule

_MG_1468_2Mich interessieren vor allem die Themen Kinder, Jugend und Naturschutz. Ich bin der Meinung, dass auch im „Kleinen“, also im Dorf selbst, eine lebens- und liebenswerte Umgebung essenziell ist. Das erreichen wir nur, indem wir dafür sorgen, dass sich Kinder und Jugendliche hier wohl fühlen, aber auch Raum haben, selbst zu gestalten und Verantwortung zu übernehmen. Wichtig dazu sind Spielplätze, Bolzplätze, Skaterparks, Jugendräume etc. Eine Fülle von Beispielen in ganz Deutschland hat gezeigt, dass solche Anlagen auch naturnah, lebendig und nachhaltig gestaltet werden können, um der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt einen Lebensraum zu bieten. In Bergen hat sich im Bereich Kinder und Jugendliche, dank Marias langjährigen Wirkens, einiges getan, diese Angebote müssen aber weiterhin verbessert werden. Dafür bin ich gerne bereit, mich einzusetzen.

Ich bin der absolute Familienmensch und sitze gerne in froher Runde mit meinen Kindern, meinem Mann und guten Freunden zusammen. Ich war viele Jahre im Elternbeirat des Kindergartens und der Schule tätig. Es bereitet mir große Freude, andere Menschen zu unterstützen, ihnen zu helfen, anzupacken, mitzugestalten, wo es nötig ist .

Vereinszugehörigkeit: TSV Bergen, Naturgarten e. V., Alpenverein, Obst- und Gartenbauverein, Förderverein der Grund- und Mittelschule Bergen, Naturschutzbund

Hobbies: mit meinen Kindern spielen, lesen, Berg gehen (am liebsten mehrere Tage am Stück), mein Naturgarten (Frösche und Ringelnattern zählen…), töpfern, zeichnen, ins Kino gehen (da wir keinen Fernsehanschluss haben), Fantasy-Rollenspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*