Impressum

Impressum
Adresse
Stefan Schneider
Zwingweg 8
83346 Bergen

Alle Fotos dieses Internetangebotes, sind urheberrechtlich geschützt. Die Rechte an Markennamen und -zeichen Dritter liegen ausschließlich bei diesen. Eine Weiterverwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts, auf Downloadseiten, Datenträgern oder Sammlung über elektronische Medien ist nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Seiteninhabers respektive der Markeninhaber möglich.

Webdesign
Gebaut mit WordPress unter Verwendung des Catchbox-Themes

Datenschutzerklärung
Wir wissen, dass Sie dem Thema Datenschutz große Bedeutung beimessen. Deshalb ist uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein wichtiges Anliegen..

Persönliche Daten
Persönliche Daten, die Sie uns elektronisch übermitteln, z.B. Ihren Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse oder andere persönlichen Angaben, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir werden Ihnen nur Informationen zuschicken, sofern Sie sich für entsprechende Dienste angemeldet haben.

Recht auf Widerruf
Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf; schicken Sie bitte eine Mail an uns. Ich werde Ihre Daten dann umgehend löschen.

Links zu anderen Websites
Sie finden auf unseren Seiten Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links und Banner gilt, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deswegen übernehmen wir auch keinerlei Verantwortung für Inhalt, Gestaltung und die Datenschutzbestimmungen dieser Seiten.

Verwendung von Cookies
Es gibt eine Technik, genannt “Cookies”, mit deren Hilfe Informationen aus einer Website an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Ein Cookie ist ein Datenelement, das eine Website an Ihren Browser schicken kann, um es dort auf Ihrem System zu speichern.

Gelegentlich nutzen auch wir temporäre Cookies, damit wir Sie effektiver unterstützen können, wenn Sie auf eine solche Website zurückkommen oder um Formulare, vor Missbrauch und SPAM zu schützen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie davon in Kenntnis setzt, wenn Sie ein Cookie erhalten. Dann können Sie selbst entscheiden, ob Sie das akzeptieren wollen oder nicht.

Firefox (Windows): ->Extras ->Einstellungen ->Datenschutz ->Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen
Firefox (Linux): Bearbeiten ->Einstellungen ->Datenschutz ->Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen

IE7+8: ->Extras ->Internetoptionen ->Datenschutz ->Erweitert

Facebook-Social-Plugin
Auf unserer Webseite sind Social-Plugins von Facebook in Form von iFrames eingebunden, die in Form des Facebook-Logos oder einem entsprechenden Zusatzes erkennbar sind. Nur wenn Sie die Schaltfläche „Facebook verbinden“ klicken, erscheint das Social-Plugin und der „Gefällt mir“-Button. Damit ermöglichen Sie Facebook den Datenaustausch, also die Erhebung und Speicherung von Nutzerdaten, etwa von IPs sowie das Setzen von langlebigen Cookies, unabhängig davon, ob Sie bei Facebook registriert sind und unabhängig davon, ob ein „Gefällt mir“-Button angeklickt wird oder nicht.

Da die Verbindung zwischen Ihnen und Facebook direkt verläuft, haben wir keine Kenntnis über Art und Umfang der übermittelten Daten. Wir gehen davon aus, dass Facebook anhand dieser Daten überprüft, wer bei Facebook registriert ist, wer von registrierten Personen gerade online ist, wer bzw. von welcher IP aus Webseiten mit dem „Gefällt mir“-Button besucht werden und wer von den registrierten Nutzern den „Gefällt mir“-Button klickt.

Weitere Informationen zur offiziellen Datenschutz-Politik von Facebook erhalten Sie hier: http://de-de.facebook.com/policy.php

Weitere Informationen was für Daten überhaupt beim Surfen im Internet erhoben werden können finden Sie hier: http://datenschutz-ist-buergerrecht.de

3 Replies to “Impressum”

  1. Servus beinand!
    Gibt es in den kommenden Tagen nochmal eine Infoveranstaltung oder gar eine Podiumsdiskussion mit Stefan Schneider und Sepp Schweiger?
    Grüße (aus einem anderen Lager :-))
    Th. Breyer

    • Servus Thomas,

      vielen Dank für Dein Interesse. Sepp und ich haben uns entschlossen, keine Podiumsdiskussion zu veranstalten, da unsere Ziele politisch und inhaltlich zu wenig unterschiedlich sind. Wir haben die Presse (TT, Chiemgau-Zeitung, SZ, Bayernwelle und CH24) eingeladen zu einem Pressegespräch heute vormittag im Rathaus. Mal schauen wie die Presse uns sieht.
      Gruß
      Stefan Schneider

  2. Sehr geehrter Herr Schneider,

    vielen Dank für Ihren Flyer, der gestern in meinem Briefkasten wohl auf die anstehende Bürgermeisterwahl aufmerksam machen soll. Wann ist die Wahl nochmal? Das Datum ist leider nirgendwo aufgeführt. In meinem Beruf als Designer und Wirtschafts- / Werbepsychologe ist es mein täglich Brot, mich mit Inhalt und Gestaltung auseinander zu setzen. Gerne lasse ich Ihnen meine Gedanken als konstruktive Kritik zu Ihrem Wahlwerbeflyer zukommen:

    Auf der Vorderseite wird ein bewölkter Himmel dargestellt. Was soll dieses Bild vermitteln? Dass dunkle Zeiten auf uns zukommen? Das es immer Regnen wird, wenn wir Sie wählen? Etwas mehr Sonne und Frische hätte hier bestimmt eine positivere Grundstimmung erzeugt. Schließlich möchten sie uns doch zu sonnigen Zeiten führen, oder etwa nicht?

    Vertrauen ist Ihr Anspruch. Vertrauen in wen? In uns Bürger, dass wir die richtige Entscheidung fällen, oder in Ihre Arbeit, dass Sie auch immer die möglichst beste Entscheidung treffen? Leider bleibt das offen… Sie bedanken sich für meine Stimme, verzichten aber auf den Hinweis, wann und wo ich Ihnen meine Stimme geben kann oder sollte. Die Aneinanderreihung der kleinen Fotos auf der Vorderseite ist modern anmutend, suggeriert Bürgernähe. Wenn die Fotos etwas bearbeitet worden wären, zumindest das Aufhellen der Gesichter, hätte das ein Gegenpol zur Tristesse des Himmels geben können. So reiht es sich leider ein in die bestehende trübe Stimmung. Der Grüne Balken soll trennen? Oder unterstreichen? Warum hört er plötzlich auf, und setzt sich in blau, aber schmaler, unten fort?

    Auf der Rückseite dominiert ein als etwas antiquiert wirkendes, dem Passfoto ähnliches Portraitbild. Ich finde sie haben durchaus eine sympatische Austrahlung, wirken aufgeschlossen und fröhlich. Diese modernität hätte auch im Bild umgesetzt werden sollen. Die Headline verrät Ihren Namen, und Ihr Alter. Ist das der Grund, warum ich Sie wählen soll? Dann gibt es Daten zu Ihrer Person, soweit, so gut. Aber wo sind denn jetzt die Gründe, warum ich Sie wählen soll? Ach, da ganz unten stehen noch ein paar Begriffe: Sozial, engagiert, kompetent… Naja, davon gehe ich mal aus, wenn sich jemand als Bürgermeister wählen lassen möchte. Aber, wo sind denn jetzt die USP´s, die einzigen und wahren Gründe, Sie zu wählen?

    Mit dem Hinweis auf Ihre Website http://www.bürgermeister-für-bergen.de gelangt man schließlich zu mehr Informationen. Warum wird darauf nicht deutlicher hingewiesen? Mehr Infos auf meiner Homepage, beispielsweise… Mir ist schon klar, dass so viel Inhalt nicht auf einen kleinen Flyer zu pressen ist, jedoch muss deutlich werden, wo ich diese Informationen bekomme, mit einem ebenso deutlichen Aufruf mir es dort auch genauer anzuschauen.

    Trotz dieser vielen kleinen Schwächen in der Gestaltung Ihres Wahlflyers, bin ich mir sicher Sie zu wählen. Ich denke, dass Sie bei den Jungen ganz gut ankommen, zumindest konnte ich das gewissen Gesprächen, beispielsweise im Ladenbergen, entnehmen.

    Falls Sie zukünftig etwas Unterstützung bei weiteren Kommunikationsgestaltungen gebrauchen können, ich würde Ihnen dahingehend gerne weiter helfen.

    Ihnen viel Erfolg und weiterhin alles Gute,
    mit besten Grüßen verbleibend,
    Jan Medau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*